Vollbildgalerie

Winterspaß & Skiurlaub in Tirol

Anspruchsvoll, abwechslungsreich, vielfältig und unterhaltsam

Das Skigebiet Mayrhofen mit seinen Skibergen Ahorn und Penken ist eine Urlaubs-Destination der Superlative. Wir sorgen für Ihren perfekten Wintergenuss unter Gleichgesinnten. Die intakte Natur, die hervorragende Infrastruktur und die große Vielfalt beförderten unser Skigebiet im Zillertal zu einem der besten Skigebiete der Alpen.

Winterwanderung im Skiurlaub in Tirol - ElisabethHotel

Sanfter Winter

Durch tiefverschneite Bergwelt – zwischendurch eine Einkehr in eine unserer urigen Almen. Genießen Sie die Ruhe und Natur  – etwa beim Winterwandern auf einer der unzähligen Routen oder bei einer Schneeschuhtour in den Zillertaler Alpen.

Snowboard

Neben den außergewöhnlichen Freeridemöglichkeiten an Powdertagen unterhalb und oberhalb der Baumgrenze bieten die Mayrhofner Bergbahnen einen beschallten Park für Snowboarder und Freeskier, der sich durch die Vielfalt und Qualität seiner Sprünge von allen anderen Tiroler Funparks abhebt.

Rodeln im Skiurlaub in Mayrhofen - ElisabethHotel

Rodeln

Rodeln ist für jene, die sich nicht an Liftstationen und auf überfüllten Pisten drängen wollen, eine echte Alternative zum Alpin-Skifahren.
Einst eher bei Kindern beliebt, liegt Rodeln jetzt bei Alt und Jung voll im Trend! Am Gerlosstein befindet sich die längste Naturrodelbahn des Zillertales!

Langlaufen

Langlaufen bringt Bewegung ins Leben! Langlaufen ist die gesündeste Wintersportart, der Langlauf Sport fordert gleichmäßig den gesamten Bewegungsapparat und Sie können die herrliche Winterlandschaft genießen.In Mayrhofen finden Sie bei genügend Schneelage Langlaufloipen mit einer Gesamtlänge von 30 Kilometern vor.

Zillertaler Superskipass

Nur ein Skigebiet ist vielen Gästen zu wenig. Mit dem Zillertaler Superskipass können Sie ab dem 2. Tag alle Seilbahnen im gesamten Zillertal nutzen. Das sind insgesamt 489 Pistenkilometer und 177 Liftanlagen.

Die Gletscherrunde

Einen spektakulären Tag erleben Sie auf der Gletscherrunde, wenn Sie 15.000 Höhenmeter und 72 km Abfahrten hinter sich gelegt haben. Am höchsten Punkt auf 3.250 m genießen Sie den Blick über die Gletscherwelt. Bei der mit 7 km längsten Abfahrt, der Schwarzen Pfanne, können Sie Ihre Kondition herausfordern.